Technologieberatung

Gehe ich einen Schritt weiter oder setzte ich auf den Standard?
Technologieberatung bedeutet für uns Antworten auf facettenreiche Fragestellungen zu geben, um nachhaltige Auswahlentscheidungen zu unterstützen und Investitionen abzusichern.

Setze ich auf den Standard von SAP?

Wähle ich eine alternative Basistechnologie?

Welches Vorgehen birgt welche Chancen und Risiken?

Wie tief integriere ich in die bereits vorhandene IT-Landschaft?

Welche technologischen Entscheidung haben vergleichbare Unternehmen getroffen?

Wir ermitteln auf neutraler, objektiver Basis Ihren technologischen Standort und geben Empfehlungen zur zukünftigen Ausgestaltung Ihrer Unternehmenssysteme.

IT-Lösungen und Produkte

Die Transformation vom klassischen SAP® HCM hin zu SAP SuccessFactors®, sowie der Betrieb in  hybriden IT-Architekturen, ist ein Paradigmenwechsel. Dieser Wandel birgt mehrdimensionale Chancen. Im Ergebnis gewinnt Ihr Unternehmen durch den Rückbau historisch gewachsener IT-Landschaften, mehr Individualität sowie grenzenlose Mobilität bei maximaler Transparenz. Wir begleiten Sie von Start bis Ziel bei dieser umfassenden (IT)Transformation.

Unsere Beratungsleistungen für SAP SuccessFactors®:

  • Vorbereitung und Begleitung von Vergabeverfahren (RfP Prozesse)

  • Ausprägung von Workflows und Selfservices (ESS, MSS)

  • Daten Import und Export

  • Ausprägung der Berechtigungen und Zugriffe mittels Role Based Permissions

  • Konfiguration des Datenaustauschs zwischen SAP SuccessFactors und SAP ERP HCM (On-premise)

  • Konfiguration des Datenaustauschs zwischen SAP SuccessFactors und Third Party Software bzw. Legacy Systemen

  • Erstellung und Pflege von: Custom Objects, Customfields, Propagations, Datenfeldsynchronisation, Notifications, Templates etc.

  • Erstellung und Pflege in den Komponenten Employee Time, Absences und Benefits

Begrifflichkeiten wie Software zur Vertragserstellung, Korrespondenztool, Dokumentenerzeugung, Formularverwaltung, Briefschreibung oder Zeugnisgenerator bezeichnen die klassischen Anwendungsfälle für ESCRIBA. ESCRIBA ist tief in SAP integriert und kann von verschiedenen Interaktionspunkten (SAP GUI, Portal, Workflow, Job-Engine) aus aufgeführt werden. Auch vollautomatisch. So werden mehrere 1000 Dokumente mit einem Klick erstellt. Und auch ein neuer Text lässt sich in kürzester Zeit, und auf einfachste Art und Weise, in ein Dokument einfügen. Ganz einfach!

Unsere Leistungen:
  • Einbindung in Prozessabläufe bzw. in SAP Anwendungsumgebungen

  • Datenbeschaffung/ Customizing im ESCRIBA sowie SAP PA, PB, REC

  • Steuerung der Domänen-Freigabe und des Transportwesens in den ESCRIBA Komponenten Designer, Operator und via SAP

  • Applikationsmanagement (Fehleranalyse, Change Requests)

  • Neuerstellung und Pflege von Dokumenten bzw. Dokumentvorlagen

Maximale Automatisierung, Null Papier und einfachste Administration. Dieser Maxime folgt der NWCON Mehrarbeitsantrag in seinem Kern.

Ausgangspunkt ist ein ihm zugrunde liegendes IT-Lösungstemplate. Wer darf welche Freigabe tätigen? Wie wird der zuständige Genehmiger ermittelt. Fertig ist die kundenindividuelle Lösung! Dem Lösungstemplate folgend, sind somit verschiedene Konfigurationen möglich zum Beispiel

  • Antragstellung durch Vorgesetzten, Mitarbeiter oder HR (oder Mischformen daraus)

  • Abbildung mehrstufiger Freigaben

  • Vieraugenprinzip

  • Einbindung zusätzlicher Rollen z.B. Arbeitnehmervertretung/ Betriebsrat

  • Verwendung unternehmenseigener Zeit-/Abwesenheitsarten

  • Automatische Genehmigung nach definierten Regeln

  • Optional: Kontingentbeantragung und dessen Zuordnung

Durch den Zugriff via SAP Portal steht der Mehrarbeitsantrag potenziell unternehmensweit zur Verfügung. Ebenso werden Antragsprozesse protokolliert und bleiben somit nachvollziehbar.

Die Verwendung des NWCON Mehrarbeitsantrags setzt das Vorhandensein von ESS/MSS Lizenzen voraus sowie einen eingerichteten SAP Mail-Client.

Der Online Service „Goodwords“ bietet die automatisierte Bewertung und Auswahl von Kandidaten mittels Einholung von persönlichen Referenzen. Kandidaten werden bezogen auf ihr Fachwissen, ihre Sozialkompetenz und ihre persönliche Interessen hin betrachtet. Ähnlich wie SAP SuccessFactors® bietet dazu Goodwords innovative Oberflächen sowie die administrativen Vorteile eines Cloud Service. Der Anwender wählt aus fünf vorkonfigurierten Leistungsangeboten aus, vom Starter bis zum Enterprise Plus Paket. Durch Goodwords wird die Intuition des Rekruters zur objektiven Faktensammlung, um den geeigneten Kandidaten zu erkennen.

Kernfunktionen

  • Dashboards und Statistik-Center

  • Eingebaute Job-Vorlagen mit Empfehlungen für Aufgaben & Fähigkeiten

  • 1-Klick Bewertungen und Kommentare

  • Individuelle Fragen / Bewertungen erstellen

  • Social Media Anbindung und Monitoring

  • Exportieren und Referenzen mit Team/Kunden teilen

  • Eingebaute Übersetzungs-Software

Technologie

  • API zu CRM und ATS Plattformen

  • White-Label & Multi-Mandanten fähig

  • Für Mobile Business optimiert

  • SSL Verschlüsselung

NWCON Service für Goodwords

  • API Customizing (bei SAP Integration)

  • Daten Mapping (Export von SAP Daten nach Goodwords)

 

Bewerber Auswahl

Bitte kontaktieren Sie uns für einen Präsentationstermin. Mehr zu Goodwords: hier

header_01
Copyright 2005 - 2018 NWCON technology consulting GmbH | All Rights Reserved | NWCON